Ihre Hundeheilpraxis
Ihre Hundeheilpraxis

Gebührenabrechnung erfolgt nach den Richtlinien des Tierheilpraktikers

Wir informieren Sie gerne vor Beginn jeder Behandlung über die in etwa zu erwartenden Kosten. Im Einzelfall können durch unerwartete Komplikationen zusätzliche Kosten entstehen. Auch hier informieren wir Sie wenn möglich vor/während der Behandlung über die entstehenden Mehrkosten.

 

Grundsätzlich erfolgt die Abrechung nach dem Gebührenverzeichnung für Tierheilpraktiker.

 

Anfahrtskosten:

Bitte informieren Sie sich unter dem Punkt Anfahrtskosten über evtl anfallende Gebühren.

 

 

Die Gebühren für die Verhaltenstherapie sind separat aufgeführt.

 

Zahlungsmodalitäten

Die Leistungen werden in der Regel direkt nach der Behandlung in bar abgerechnet.

Preisliste Stand 15.03.2017

 

 

 

 

 

PAUSCHALE " Senior Hund"

Beeinhaltet eine ausführliche Anamnese mit der Aufstellung eines individuellen Therapieplans für ältere Hunde. Bitte planen Sie ca 1-1,5 Stunden Zeit ein.

 

PAUSCHALE " Prävention"

Beeinhaltet eine ausführliche Anamnese mit der Aufstellung eines individuellen Therapieplans im Bereich Gesundheistvorsorge für Hunde. Bitte planen Sie ca      1-1,5 Stunden Zeit ein.

 

€  69,00

 

 

Allgemeinuntersuchung

€ 14,80
Homöopathische/Mykoth. Fallaufnahme      € 19,80
Nachuntersuchung €   8,40
Telefonische Beratung ** € 12,40
Ausführliche Beratung € 21,80
Bachblütenermittlung € 33,00
Blutegelbehandlung *

€ 44,00

Anamnese € 35,00
Parasitäre Kotuntersuchung € 15,00
Mikroskopische Untersuchung €   7,80
Inj. i.m. €   7,30
Inj. s.c. €   7,30
Inj. i.v. €   7,30
Blutentnahme / Vene €   6,30
Infusion* € 11,20
Eigenblutbehandlung* € 11,80
Urintest €   3,80
Blutegel pro Stk. €   11,50
Einfache Wundbehandlung €   3,00
Große Wundbehandlung €   6,00
Verbandswechsel €   5,80
Verband normal €   3,00
Kompress. Verband €   6,00
Ohrreinigung €   8,00
Krallen schneiden €   8,00
Massage (15 Min.) € 12,00
Medikamente n.B.
Laborkosten n.B.

 

 

 

INFO: Die Blutegel werden bei mir nicht nach der Behandlung getötet! Sie werden zum Züchter zurück geschickt und gehen dort in ein Rentnerbecken wo sie zufrieden alt werden können. Das erklärt den ggf. höheren Preis zu anderen Therapeuten.



 

 

*ohne Medikamente, Blutegel
**nur bei Karteipatienten
n.B.nach Bedarf